Heimatverein Groß Oesingen

!! WICHTIG !!

Gerne könnt Ihr Euch auf unserer Seite registrieren.

So werdet Ihr über neue Beiträge, Bilder usw. per Mail informiert.

 

Login Form

Im Altersheim „Leuchtende Abendsonne“ ist trübe Stimmung. Die Heimbewohner langweilen sich zu Tode. Als Uschi Brandt als neue Pflegerin kommt, bringt sie auch neue Ideen mit. Der Pfleger, Horst Kniepenbarg, hat Angst, dass diese Veränderungen von der Heimleitung nicht akzeptiert werden.

 

 

Die Heimbewohner sind natürlich von dem neuen Schwung begeistert und stehen hinter Uschi. Nachdem der Heimleiter die neuen Ideen untersagen will, schmieden die „Damen“ einen Plan und erreichen damit seine „Zustimmung“. Auch Horst gefallen inzwischen die neuen Dinge. Bei der „Einstandsfeier“ kommen sich die Damen und die Herren des Heimes „etwas näher“  mit allerlei „Blödsinn“ und Erinnerungen an alte Zeiten ist ein reges Leben in den Mauern. Auch Uschi und Horst finden sich sympathisch. Die drei männlichen Heimbewohner kommen auf eine verrückte Idee und wollen es noch einmal wissen. Die beschließen in die angrenzende „Bank“ einzusteigen. Jeder hat eine andere Vorstellung was er dann mit dem Geld macht. Es stellt sich aber heraus, dass die Bank schon längere Zeit leer steht. Durch den Heimleiter erfahren sie, dass das Gebäude abgerissen wird und durch eine Erweiterung des Heimes ersetzt werden soll……….

 

nächsten Termine

Theater "Wü weert noch moal jung"

Sonntag 10 März
3:00 PM -

Jahreshauptversammlung

Sonntag 24 März
5:00 PM -

Alles Rund um die Erdfrüchte

Samstag 28 September
11:00 AM - 5:00 PM